Montag, 1. Juni 2015

Monatsrückblick Mai 2015

Alles neu macht der Mai!

Leider nicht in meinem Bücherregal und meiner Leseliste, denn wegen Uni und Prüfungen blieb nicht viel Zeit zum Lesen. Trotzdem möchte ich euch hier meinen Monatsrückblick präsentieren.


Gelesene Bücher






  1. Marie Rutkoski - The Winner's Curse (★★★★★)
  2. Rick Yancey - Die 5. Welle (★★★)
  3. Natasha Boyd - Eversea - Ein einziger Moment (★★★)
  4. Natasha Boyd - Forever, Jack (★★★)
  5. Natasha Boyd - Mistletoe & Hollywood (★★)
  6. Helen Fielding - Am Rande des Wahnsinns (★★★)
  7. Victoria Aveyard - Red Queen (★★★★)

 Highlight des Monats


Mein Highlight des Monats war, wenn auch nur knapp, The Winner's Curse von Marie Rutkoski. Was ich mir anhand des Klappentexts als klassische 0815-High-Fantasy vorgestellt habe, hat alle meine Erwartungen übertroffen. Es ist ein Buch mit dem man sich Zeit lässt, weil es sich auch mit der Geschichte Zeit lässt. Ich mag es hin und wieder ganz gerne, wenn sich ein Autor etwas mehr Platz nimmt um das Buch Stück für Stück aufzubauen. Ich weiß, dass es viele geben wird, die mir hier widersprechen, doch Marie Rutkoski's Art zu schreiben, lässt einen vergessen, dass es sich vielleicht nur um eine Nebenhandlung handelt und man ist genauso fasziniert von den Beschreibungen und dem Setting wie von der eigentlichen Geschichte.

Lobend erwähnen muss ich hier auch Red Queen von Victoria Aveyard, dass nur knapp Platz 1 als mein Highlight des Monats verpasst hat.


Erhaltene Bücher

  1. Victoria Aveyard - Red Queen
  2. Susan Ee - Angelfall
  3. Susan Ee - World After
  4. Susan Ee - End of Days
  5. Sarah J. Maas - A Court of Thorns and Roses

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.